Wissenschaftliches Programm

Die Schwerpunktthemen werden bei dieser hybriden Tagung durch die Plenarvorträge repräsentiert. Sie lauten Amphibische Geophysik, Ambient Noise und Satellitengestütze Erdbeobachtungen.

 

Die digitalen Poster können in folgenden Sessions eingereicht werden:

  • AG Archäogeophysik und Geoarchäologie
  • BL Bohrlochgeophysik
  • EM Elektromagnetik und Georadar
  • EX Extraterrestrische Geophysik
  • GD Geodynamik
  • GE/IP Geoelektrik und Induzierte Polarisation
  • GR/MA Gravimetrie und Magnetik
  • GS Geschichte der Geophysik
  • DLO Geophysik in der Lehre und Öffentlichkeit
  • GT Geothermie und Radiometrie
  • MA Marine Geophysik
  • NM/ML Numerische Modellierung, bildgebende Verfahren und maschinelles Lernen
  • AG Angewandte Geophysik
  • SE Seismik
  • SO Seismologie
  • UI/ZP Umwelt- und Ingenieurgeophysik, Zerstörungsfreie Prüfung
  • VU Vulkanologie