Wissenschaftliches Programm

Schwerpunktthemen

S1 Amphibische Geophysik

Der Übergangsbereich zwischen Land und Wasser (amphibische Zone) ist für viele wissenschaftliche Fragen z.B. in der Archäologie, dem Küstenschutz, oder der Küstendynamik eine besonders interessante Zone, stellt aber aus geophysikalischer und messtechnischer Sicht  eine Herausforderung dar. In dieser Session wollen wir uns daher den Herausforderungen der amphibischen Geophysik widmen,  die ein breites Spektrum geophysikalischer Methoden abdecken wie z.B.  Magnetik, Geoelektrik, Georadar, Seismik und Hydroakustik.

 

S2 Ambient noise

Lange Zeit als Störquelle in seismischen Signalen verkannt, bildet das allgegenwärtige seismische Rauschen heute eine wichtige Signalquelle im Bereich der Seismik/Seismologie. Anwendungen decken eine große Bandbreite an Skalen ab, von der zerstörungsfreien Materialprüfung im Zentimeter Bereich bis zur globalen Seismologie im Kilometer Bereich ab. Neben der Auswertung des Rauschens bspw in der Strukturerkundung ist die Beschreibung der Quellen ein wichtiges Forschungsfeld. Wir freuen uns über Beiträge zum seismischen Rauschen auf allen Skalen.

 

S3 Satellitengestütze Erdbeobachtungen

Satellitengestützte Messungen haben neue Möglichkeiten in der Erdbeobachtung eröffnet. Wir bitten um Beiträge von Studien über das System der festen Erde und ihren dynamischen Prozessen, in denen satelliten-gestützte Beobachtungen einfließen, allein oder in Kombination mit Beobachtungen am Boden. Willkommen sind dabei Beiträge mit Modellierungen sowie über neuartige methodische Entwicklungen.

Weitere Sessions

  • AG Archäogeophysik und Geoarchäologie
  • BL Bohrlochgeophysik
  • EM Elektromagnetik und Georadar
  • EX Extraterrestrische Geophysik
  • GD Geodynamik
  • GE/IP Geoelektrik und Induzierte Polarisation
  • GR/MA Gravimetrie und Magnetik
  • GS Geschichte der Geophysik
  • DLO Geophysik in der Lehre und Öffentlichkeit
  • GT Geothermie und Radiometrie
  • MA Marine Geophysik
  • NM/ML Numerische Modellierung, bildgebende Verfahren und maschinelles Lernen
  • AG Angewandte Geophysik
  • SE Seismik
  • SO Seismologie
  • UI/ZP Umwelt- und Ingenieurgeophysik, Zerstörungsfreie Prüfung
  • VU Vulkanologie